Babyfotograf Bad Dürkheim-Daniela Rupp-Babyfoto

Cake Smash

02.02.2022

Anfang Februar feierte der kleine Joshua seinen ersten Geburtstag. So ein erster Geburtstag ist etwas ganz besonderes und deshalb wünschte sich seine Mami Sabrina auch ein besonderes Fotoshooting – ein Cake Smash.

Was ist ein Cake Smash Shooting?

Ein Cake Smash-, oder auch Tortenshooting genannt, ist ein Trend aus Amerika, der hier bei uns immer beliebter wird.

Das kleine Geburtstagskind sitzt in einem niedlichen Outfit, vor einer liebevoll dekorierten Kulisse, einer mega leckeren und meist zur Deko passenden Torte und darf vermutlich zum ersten Mal im Leben beherzt zugreifen.

Wenn ich mir die vielen süßen Fotos betrachte, die während dem Cake Smash Shooting von Joshua entstanden sind und mich daran erinnere, wie lange der kleine Mann immer wieder genüsslich zur Torte griff und mit dem Futtern gar nicht aufhörte, verstehe ich auch, warum der Trend auch hier bei uns immer beliebter wird. Es war einfach nur zuckersüß!

Joshuas 1. Geburtstag

Bevor es aber so richtig los ging, legte Sabrina den kleinen Mann noch mal schlafen, denn wie es so ist… sie spüren einfach, wenn etwas besonderes passiert und richten sich überhaupt nicht nach bis dahin eingespielten Zeiten.

Etwa eine halbe Stunde später war es so weit. Sabrina setzte Joshua vor die Torte. Einen kurzen Moment wurde das blaue Ding beobachtet und dann ganz langsam… der Griff in die Torte und total instinktiv in den Mund.
Das Gesicht dabei… es war so goldig.
Nun ging Joshuas kleines Ärmchen immer wieder zur Torte, wo seine kleine Hand sich ganz vorsichtig einen kleinen Happen weg nahm und zu seinem Mund führte, der mit jedem Stückchen niedlicher aussah.

Die Torte für das Shooting hat Joshuas Mami gebacken, die nach eigenen Angaben keine gute Bäckerin ist. Das Ergebnis war verblüffend. Das total niedliche, blaue Krümelmonster hat mich schwer beeindruckt.

Zu dem Shooting mit Joshua habe ich mein halbes Studio Equipment mitgebracht. Wir hatten uns vorher auf blau geeinigt, so dass ich einen hellblauen Hintergrund, einen dunklen “Holzboden”, eine Weinkiste (für die Deko – ohne Inhalt) und einen Badebottich dabei hatte. Den Rest der Deko haben wir uns aus der vorhandenen Geburtstagsdeko ausgesucht.

Als Joshua etwa 100 Fotos später satt war, wurde das Bad gerichtet. Schließlich musste der kleine Mann wieder sauber gemacht werden 😊.

Er hatte sichtlich Spaß im warmen Wasser und genoss die Zeit sehr. Ich nutzte sie für weitere Erinnerungsfotos, denn ich bin sicher, dass sich Joshua später nicht mehr an seinen ersten Geburtstag erinnern kann.

Vielen Dank Sabrina für dein Vertrauen und die tolle Zeit, die ich bei euch verbringen durfte.

Einblick hinter die Kulissen​

Babyfotograf Bad Dürkheim-Daniela Rupp-Babyfoto
Babyfotograf Bad Dürkheim-Daniela Rupp-Babyfoto

Kontakt